Italien – Costa Rica 0:1

Italien Aufbau

Dreier- und Fünferketten bleiben bei dieser WM unschlagbar. Viererkette tot. Und ach du Scheiße, ist Costa Rica gut!

Full Story »

Honduras – Ecuador 1:2

hon-ecu

Das erwartet simpel gestrickte 4-4-2-Duell zwischen Honduras und Ecuador gewinnt der Favorit. In der zweiten Halbzeit war aber eigentlich Honduras die spielstärkere und interessantere Mannschaft gewesen.

Full Story »

Australien – Niederlande 2:3

Grundformationen in der ersten Halbzeit

In einem torreichen Spiel mit wechselnden Führungen besiegt der Favorit aus den Niederlanden die ambitioniert und gruppentaktisch ansehnlich spielenden Australier. Am Ende geben die Unterschiede in der Krafteinteilung und der individuellen Qualität den Ausschlag.

Full Story »

Belgien – Algerien 2:1

Algerien überzeugt durch Kompaktheit, wird aber von Wilmots´ Umstellung bezwungen.

Full Story »

Uruguay – England 2:1

Grundformation

Englands schlimmste Befürchtungen scheinen sich zu bestätigen. Nur phasenweise konnten sie gegen Uruguay überzeugen. Ansonsten fehlten Rhythmuswechsel und Variabilität allerorten. La Celeste meldet sich derweil mit einer umgebauten Mannschaft zurück.

Full Story »

Japan – Griechenland 0:0

Grundformationen bis zur Pause

Griechenland und Japan liefern sich das bisher vielleicht schwächste WM-Spiel. Griechenland wandelt auf Rehhagels Spuren, und den Japanern fehlt jegliche Idee, wie sie diese Fußstapfen verwischen können.

Full Story »

Spanien – Chile 0:2

Spanien 0-2 Chile

Mit einer taktischen Meisterleistung bezwingt Chile das spanische Ballbesitzspiel mit 0:2 und schmeißt den Titelverteidiger aus dem Turnier.

Full Story »

Russland – Südkorea 1:1

Das Spiel bei Ballbesitz Südkorea.

In einem der taktisch klarsten Spiele der WM fehlt einem Team die Durchschlagskraft und dem anderen die Kreativität. Zum Schluss bügelt Fabio Capello den Patzer seines Torwarts aus.

Full Story »

Kroatien – Kamerun 4:0

Grundformationen zu Beginn des Spiels.

Kamerun scheidet sang- und klanglos aus. Gegen Kroatien zeigen sie taktisch gute Ideen, brechen aber nach einem Gegentor und einer roten Karte ein.

Full Story »

Argentinien – Bosnien-Herzegowina 2:1

Argentinien - Bosnien Endphase

In einem Spiel voller Individualität und mit wenig gruppentaktischen Leckerbissen schlägt Argentinien den WM-Neuling Bosnien-Herzegowina. Nach der Umstellung auf die Raute dominiert Messi das Duell der Unkompaktheiten nach Belieben.

Full Story »
Page 7 of 150« First...«5678910»203040...Last »

WM 2014

wm trophäe
Eine Übersicht über alle Analysen, die Spielverlagerung zur WM 2014 angefertigt hat. » Zum Spielplan!

Kürzlich Kommentiert

1530