Die neuesten Artikel

Alle Mann an Deck

Viel Arbeit im Verbund und zeitweise hohe Intensität zwischen den Nordklubs: Der HSV musste etwas mehr verteidigen, Bremen kam stärker über die Spielanlage.

Chelsea belohnt sich nicht

Trotz einem deutlichen Chancenplus kam der FC Chelsea im Hinspiel des Achtelfinals der UEFA Champions League gegen den FC Barcelona in einem ansonsten ausgeglichenen Spiel nicht über ein Unentschieden hinaus. Umso spannender wird das Rückspiel.

Mühsamer Last-Minute-Sieg für Dortmund

Durch einen Treffer in der Nachspielzeit von Neuzugang Batshuayi holt Borussia Dortmund einen knappen Sieg gegen Atalanta. Die Italiener präsentierten sich als sehr unangenehmer Gegner in einem Spiel, das geprägt war vom druckvollen Pressing beider Teams und den Umschaltmomenten, welche der BVB besser für sich nutzen konnte.

Blick über den Tellerrand – Folge 48

Valencia und Eindrücke aus dem italienischen Nachwuchsfußball bilden die Hauptthemen dieser Ausgabe. Aber auch der „Blick über den Tellerrand“ kommt nicht ganz an den Olympischen Winterspielen vorbei.

Die Gunst der Stunde

Gute Spiele sind meistens interessant, nicht so gute Spiele können auch interessant sein – und das nicht nur wegen der nominellen Paarung. Eine etwas kompaktere Analyse zum ersten Kracherduell des Champions-League-Achtelfinals.

Alle Artikel ansehen

Neue Artikel aus der Kategorie Blick über den Tellerrand

Blick über den Tellerrand – Folge 48

Valencia und Eindrücke aus dem italienischen Nachwuchsfußball bilden die Hauptthemen dieser Ausgabe. Aber auch der „Blick über den Tellerrand“ kommt nicht ganz an den Olympischen Winterspielen vorbei.

Blick über den Tellerrand – Folge 46

Während Köln sich gegen die Krise stemmt: Was macht eigentlich das neue Team von Modeste in China? Zudem fällt dieser Blick über den Tellerrand auf das Stadtderby in Porto und einen spielstarken Linksverteidiger, der im Sommer von der Fußballbühne abtrat.

Neue Artikel aus der Kategorie Aktuelle Teams

Christian Streich kann auch 5-1-4

Nach schwierigem Bundesligastart versucht es der SC Freiburg aktuell mit einem weiteren Fünferkettensystem – einem flexiblen und unorthodoxen. Inwiefern der Schuh bei den Breisgauern vor allem offensiv drückt und warum die Lage insgesamt aber nicht so verfahren ist, wie man vielleicht befürchten könnte.

Das Gut der Ballpassagen

Die Bayern machen das, was sie immer machen, besonders gut und können so auch Tedescos Pressingplan entweichen. Der Stimmungsumschwung der Woche in der Detailanalyse.