Die neuesten Artikel

Keine Welten zur Champions League

Bremen kann schon grundsätzlich mithalten. Werder traut sich individuelles Verteidigen und ambitioniertes Übergangsspiel durch die Halbräume, sorgt trotzdem für ein eigentlich strategisch zurückhaltendes Spiel. Nach der Pause bringen veränderte Startpositionen am Flügel dem BVB mehr Schwung.

Alle Artikel ansehen

Neue Artikel aus der Kategorie Adventskalender

Türchen 19: Ki Sung-yong

Eine der – zumindest potentiell – „schönsten“ Alternativrollen im Fußball ist wohl der spielmachende Sechser in der Innenverteidigung. Spieler wie Weigl oder Busquets können als Innenverteidiger oftmals komplizierte Situationen eleganter lösen als gelernte Innenverteidiger. Auch wenn sie vielleicht nicht konstant die gleiche defensive Stabilität mitbringen können, ist es zumindest für den Zuschauer immer ein Mehrwert.

Neue Artikel aus der Kategorie Aktuelle Teams

RB Leipzig in der Analyse

Mit einem starken Endspurt hat sich RB Leipzig die imaginäre Herbstmeisterschaft der Bundesliga gesichert und startet in die Rückrunde als Tabellenführer. Wodurch zeichnet sich die Mannschaft aus? Und was sind vorhandene Schwachstellen?

Atléticos neuer Aufbau

Godín weg, Griezmann weg, Gabi weg – bei Atlético stand in diesem Sommer ein etwas größerer Umbruch an. Darauf versucht Diego Simeone mit mehr raumgreifender Dominanz in der strategischen Ausrichtung zu antworten. Ein wenig auf der Suche ist er aber auch noch.