Spielverlagerung EM Vorschau 2016

Die große Spielverlagerung EM Vorschau auf die großen Festspiele von Frankreich 2016!

Wichtige Information

Wir empfehlen, bei der Bestellung unbedingt ein Kundenkonto anzulegen! Im Moment kommt es zu Verzögerungen und Problemen beim Versand der Bestätigungsmails, mit denen Käufer ohne Kundenkonto die EM Vorschau erhalten. Wer ein Kundenkonto eröffnet, kann ohne Probleme sofort über „Mein Account“ auf das Heft zugreifen.

Inhalt

Spielverlagerung blickt voraus auf die EM 2016. In unserer Vorschau gibt es Teamporträts zu allen Teilnehmern inkl. Kadern und einer kurzen Einschätzung. Dazu gibt es jede Menge Porträts, Historisches, Interviews und vieles mehr zu entdecken. Durch den späten Veröffentlichungszeitpunkt bieten wir das einzige Sonderheft, das sämtliche aktuellen Kader und Personalien in den Analysen berücksichtigt. Auf über 250 Seiten (PDF-Version) gibt es den perfekten Überblick vor der WM.

Einen Blick in das Heft gibt es hier. Das Heft steht im PDF-Format und im epub-Format zur Verfügung. Weitere Fragen beantworten wir auf unserer Seite. Bei Nachfragen hinterlassen Sie gerne einen Kommentar!

Die Vorschau können Sie nach Ihrer Bezahlung sofort in Ihrem Kundenkonto herunterladen. Es handelt sich um ein rein digitales Produkt.

„Vollgasfußball: Die Fußballphilosophie des Jürgen Klopp“ von Martin Rafelt

Wie funktioniert Jürgen Klopp? Martin Rafelt (MR), Spielverlagerung-Autor und BVB-Experte, beleuchtet die fußballtaktische Vita des Erfolgstrainers.

Jürgen Klopp ist ein Trainer- und Taktikphänomen im deutschen Fußball: Sein schnelles Umschaltspiel und der »Vollgasfußball« elektrisieren Zuschauer und Analysten. 2008 wechselte Klopp von Mainz 05 nach Dortmund, wo er den BVB 2011 zur Meisterschaft und 2012 zum Double führte und zurück in die deutsche und europäische Spitze. Seit Herbst 2015 trainiert Klopp den englischen Traditionsklub FC Liverpool.

Doch was ist Klopps »Geheimnis«? Martin Rafelt, Gründungsmitglied des renommierten Taktikblogs »Spielverlagerung.de«, beobachtet den BVB seit Jahren. Er wirft einen fundierten Blick auf Spielphilosophie, Taktiken und Spielertypen des auch emotional so einzigartigen Trainers Klopp. Was ist das schnelle Umschaltspiel, das er gerne als »Vollgasfußball« bezeichnet, wie hat er es weiterentwickelt, und wie lässt er es immer wieder neu umsetzen? Ein erkenntnisreicher Blick, der die ständig wachsende Community der Taktiknerds ebenso begeistern wird wie interessierte Laien und Breitensporttrainer!

„Die Finanzen der Red Devils: Finanzanalyse zu Manchester United“ von Marco Mesirca

Fußballklubs sind längst multinationale Konzerne. Doch wie sehen die Bilanzen der großen Fußballklubs eigentlich aus – und was bedeuten all die Zahlen? Spielverlagerung-Finanzexperte Marco Mesirca hat sich durch die Bilanz von Manchester United gewühlt. In seiner umfangreichen und informativen Analyse stellt er die Kennzahlen der Red Devils vor und beschreibt auf über fünfzig Seiten, wie der Klub finanziell aufgestellt ist.

Die Red Devils sind nicht nur Englands erfolgreichster, sondern auch der drittumsatzstärkste Fußballclub der Welt. Auch hierzulande ist der Klub, nicht zuletzt seit der Verpflichtung des DFB-Kapitäns Bastian Schweinsteiger, medial in aller Munde. Die Red Devils suchen nach einem sportlichen Gesicht. Dazu scheuen sie weder Kosten noch Mühen.

Im Zuge dieses Reports wird diversen finanziellen Fragestellungen nachgegangen: Wer ist am Klub beteiligt? Wie hat sich die finanzielle Situation seit der Übernahme durch die Glazers verändert? Und wie wurde aus Manchester United die gigantische Marketing-Maschine, die heute weltweit operiert? Und wie sind die Zahlen von United im Vergleich zu anderen europäischen Spitzenklubs wie Real Madrid, Manchester City oder Bayern München zu bewerten?

Der Finanzreport geht ausführlich auf die wirtschaftliche Situation und Entwicklung des Klubs ein. Neben Einnahmen, Ausgaben und Profitabilität stehen der tatsächliche Geldzu- & -abfluss sowie die Vermögenswerte der Red Devils und deren Finanzierung im Fokus.

Diese Finanzanalyse ist ein aus wirtschaftlicher Sicht sehr umfassendes Gesamtbild zu Manchester United und bezieht die aktuellsten Finanzinformationen (2006 – 2015) mit ein. Die Finanzanalyse wird direkt nach dem Kauf als PDF zum Download zur Verfügung gestellt.

„Vom Libero zur Doppelsechs“ von Tobias Escher

Spielverlagerung-Autor Tobias Escher (TE) veröffentlicht sein erstes Buch. Eine Geschichte der Fußballtaktik in Deutschland auf fast 300 Seiten – von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum WM-Triumph 2014!

Welche Strategie wählt ein Team? Möchte es den Ball haben oder spielt es auf Konter? In welche Räume bewegen sich die Spieler – und aus welchem Grund? Warum spielte 1975 jede Mannschaft mit einem Libero und 2015 stattdessen mit einer Doppelsechs? Tobias Escher, Taktikexperte des Blogs Spielverlagerung.de, erzählt, wie sich Fußball zu dem komplexen Sport entwickelt hat, der er ist. In einem beeindruckenden Überblick zeigt er, wie sich Fußballtrainer in Deutschland immer wieder von taktischen Innovationen aus dem Ausland inspirieren ließen: vom Kick-n‘-Rush übers Catenaccio bis hin zum Gegenpressing. Escher erklärt, warum Jogi Löw vor allem Bayern-Spieler aufstellt, weshalb die neunziger Jahre der Tiefpunkt des Sports waren und warum Deutschland 2014 Weltmeister wurde.

Sie können per Überweisung, PayPal oder Sofortüberweisung bezahlen. Das Buch erscheint im handlichen Taschenbuch-Format.

„Fußball durch Fußball“ – Marco Henseling & Rene Maric

Das Trainingshandbuch von spielverlagerung.de

Wie kann man als Fußballtrainer, unabhängig von Spiel- und Altersklasse, eine Mannschaft auf ihre Aufgabe vorbereiten und ihr Freude am Spiel vermitteln? Marco Henseling und René Marić (RM), beide Autoren von Spielverlagerung.de, geben in diesem Handbuch Antworten, praxisorientiert und auf Basis gesicherter Erkenntnisse anstelle nicht hinterfragter Erfahrungswerte. Zugeschnitten auf die individuelle Fußballphilosophie des Trainers und den Möglichkeiten der Spieler entsprechend werden Taktik, Training und Lernerfolg optimiert. Dem Training liegt dabei ein ganzheitliches und periodisiertes Konzept zugrunde, wie es auch Erfolgstrainer von Thomas Tuchel bis José Mourinho und Pep Guardiola anwenden: Taktik, Technik, Physis und Psyche werden in den zahlreichen Übungsformen stets in einem Guss, fußballspezifisch und sorgfältig dosiert geschult. Das Verletzungsrisiko sinkt, das Lernen macht mehr Freude und verläuft schneller und nachhaltiger als beim traditionellen Einschleifen. Mit über 30 Trainingsformen inklusive zahlreicher Variationsvorschläge und -möglichkeiten, vielen Abbildungen sowie Interviews, u.a. mit Bundesligatrainer Roger Schmidt ist dies ein umfassender Ratgeber, nicht nur für Trainer!

Ballnah CL-Spezial 2015

Passend zum Start der K.O.-Phase der Champions League bringt Spielverlagerung ein Spezial-Heft raus, das auf 135 Seiten Taktikanalysen zu allen 16 Teilnehmern und Previews zu allen Achtelfinals enthält.