Dienstag, 27.01.2015

Das UEFA Team of the Year in der analytischen Betrachtung

Das UEFA TotY im 3-4-1-2

Jahr für Jahr wird bei UEFA.com das „Team of the year“ gekürt. Die User von UEFA.com wählen via Internet jeweils einen Torwart, vier Abwehrspieler, vier Mittelfeldspieler und zwei Angreifer. Dieses Jahr wurden erstmals drei Mittelfeldspieler und drei Angreifer gewählt. Doch meistens sorgen solche Wahlen nicht nur für umstrittene Spieler und Mainstreamwahlen, sondern auch für taktisch außerordentlich instabile Mannschaften. Darum wollen wir uns in diesem Artikel nicht ganz ernst gemeint der aktuellen Elf widmen und nach neuen Möglichkeiten suchen.

Fergusons brutales 3-4-4

Am 28. August 2011 kassierte der Arsenal FC seine höchste Niederlage seit über hundert Jahren. Das Spiel kündigte einen taktischen Trend an und war eines der strategischen Meisterstücke von Sir Alex Ferguson. Möglicherweise wurde nie zuvor ein spielmachender Torwart so konsequent und effizient eingebunden wie in Manchester Uniteds 3-4-4-System.