Mittwoch, 27.08.2014

Stürmer: Mittelstürmer

Mittelstürmer:

Synonyme: Stoßstürmer, zentraler Stürmer, 9er

Der Mittelstürmer oder Stoßstürmer ist der vorderste, zentrale Spieler eines Teams – 9er genannt wegen der Rückennummer, die der Mittelstürmer in den historischen Nummern-Systemen zugeteilt bekam. In der Vergangenheit verband man den Mittelstürmer, der in allen gängigen Systemen seinen Platz findet, mit einem klassischen Strafraumstürmer vom Schlage Gerd Müller, dessen einzige Aufgabe das Tore-Erzielen war. Heute findet man eher noch den Torjäger, der mit seiner Schnelligkeit in die Tiefe geschickt wird, um Tore zu erzielen. Spieler auf der Position des Mittelstürmers haben heute aber zunehmend andere Aufgaben: Vor allem die einsame Spitze im 4-5-1 spielt immer häufiger als hart arbeitender Raumschaffer, der Platz für seine nachstoßenden Kollegen kreiert, oder Wandspieler – bei vornehmlich hohen Bällen auch Zielspieler –, der Bälle für jene hält und ablegt. Auch im Defensivspiel müssen die Stürmer in Zeiten von Pressing und Verschiebeaktionen deutlich mehr helfen. Ihre Aufgabe ist dabei meistens, die gegnerischen Innenverteidiger anzufgreifen, um den Ball zu gewinnen, oder anzulaufen und sie dahin lenken, wo man den Ball gewinnen will.