Über CE

@cc_eckner | ce/at/spielverlagerung.de

Webseite: http://spielverlagerung.de/author/ce/


Türchen 23: Pavel Nedvěd

Es existieren Fußballer, die vereinen Ästhetik und Tüchtigkeit, Charisma und Bescheidenheit, Stolz und Demut. Nicht viele jedoch. Die wenigen, denen die Essenz dieser Attribute vorbehalten ist, verzaubern Fangemeinden im eigenen wie auch fremden Land. Pavel Nedvěd war einer der Auserwählten.

Türchen 19: Philipp Lahm

Oliver Fritsch schrieb in seiner Retrospektive auf die Karriere von Philipp Lahm: „Philipp Lahms bestes Spiel war eine Niederlage. Und was für eine.“ Die Rede ist vom Champions-League-Finale 2012, dem „Finale dahoam“, dem eigentlich perfekten Moment für die Rückkehr von Bayern München auf den Thron Europas. Ein Moment, der Lahm und seinen Mitspielern mehrmals im Verlauf von 135 Minuten aus den Händen glitt. Ein Spiel, in dem allenfalls einer glänzte und bewies, was ihn wirklich auszeichnete.

Interview mit Manuel Veth

Die Weltmeisterschaft geht in ihre zweite Woche. Manuel Veth, Chefredakteur von Futbolgrad.com und ausgewiesener Experte für den russischen Fußball, ist vor Ort und verfolgt das Geschehen hautnah. Wir haben ihn um ein Zwischenfazit gebeten.

Gut gepresst ist halb gewonnen

In der letzten Partie für die deutsche Mannschaft vor der unmittelbaren Weltmeisterschaftsvorbereitung gastierte ein alter Bekannter im Berliner Olympiastadion. Der vierfache empfing den fünffachen Titelgewinner. Trotz des Testspielcharakters wollte sich Brasilien für das 1:7 im Estádio Mineirão vor rund dreieinhalb Jahren revanchieren. Und das gelang.