Klopp zerpresst „englischen“ Pep

Als in Australien bereits die Feierlichkeiten am Beginn des neuen Jahres nahezu ihren Endpunkt erreicht, begann gerade erst das mindestens genauso gespannt erwartete Duell zwischen Liverpool mit Jürgen Klopp und Manchester City mit Pep Guardiola. Am Ende konnte nur eines der beiden Teams „den Gegner auf sein eigenes Niveau herunterziehen“.

SV-Mailbag #3: Tannenbäume

Frohe Ostern! Nach den Feiertagen schauen wir auf den Tannenbaum und ein paar andere Systeme, gehen thematisch etwas in die Breite und diskutieren das Thema der „klassischen Trainer“ gegen die „Konzepttrainer“ (und wieso das vielleicht gar kein Thema ist).

Giroud rettet ziellos ballbesitzendes Arsenal

Am „Boxing Day“ kam es in der Premier League zum Aufeinandertreffen zweier Veteranen: Arsene Wengers Kanoniere trafen auf das von Tony Pulis trainierte West Bromwich Albion, welches mit klassisch englischem Fußball auf dem 8. Platz rangierte. Ein typisches Premier League-Spiel, aus dem man typische Arsenal-Defizite extrahieren kann. Wie können Lösungen aussehen?

Modernes italienisches Offensivspektakel

Zum Verdauen der Weihnachtsgans: Am 18. Spieltag der Serie A trafen mit der dieses Mal ergebnismäßig enttäuschenden Fiorentina und dem oftmals weiterhin furios aufspielenden SSC Napoli zwei interessante Teams aufeinander. In einem torreichen Spiel zeigte die Mannschaft von Maurizio Sarri erneut, was ihr trotz herausragendem Kombinationsspiel mitunter abgeht.