Türkische Nationalmannschaft – Taktischer Überblick über das erste Spiel bei der EURO24

Viele erinnern sich an die Enttäuschung, die die Türkei bei der Europameisterschaft 2021 im Sommer erlebt hat. Vor dem Turnier gelang es der Türkei, in der Qualifikationsrunde, in der auch Frankreich vertreten war, den amtierenden Weltmeister zu schlagen und auf den zweiten Platz zu kommen. Im Eröffnungsspiel der Meisterschaft unterlag die Türkei jedoch Italien mit 0:3, und von diesem Moment an lief alles schlecht. Dieses Mal gewannen die Türken zum ersten Mal ein Eröffnungsspiel bei einer Europameisterschaft, wobei auch die 8 Spieler auf dem Platz sowie viele andere Dinge Veränderungen zeigten. 

Spielverlagerung Academy: Die Zukunft des Fußballs – Positionsspiel, Relationsspiel und mehr

Wie sieht der Fußball der Zukunft aus? Warum ist der Guardiola-Fußball so dominant? Kann er durch neue „relationistische“ Ideen überwunden werden? Wir analysieren die neuesten Taktiktrends, wagen eine Vorhersage über kommende Entwicklungen und zeigen, wie neue Spielphilosophien entwickelt werden.

Spanien nun Topfavorit?

Nach einem 3:0 Auftaktsieg gegen schwache Kroaten wussten die Spanier auch gegen Italien zu überzeugen und schlugen diese im ersten Härtetest in einem umkämpften Spiel mit 1:0. Der Matchplan von Luis de la Fuente ging auf und die Italiener hatten Probleme Lösungen gegen das hohe Pressing der Spanien zu finden.

Der Weltmeister ballbesitzt sich fehlerfrei zum Sieg

Am ersten Spieltag der Copa América schlug Argentinien Kanada mit 2:0. Beide Teams traten in altbekannter Spielweise auf, aber vor allem in der zweiten Halbzeit kontrollierte die Mannschaft von Lionel Scaloni das Spiel und den Gegner. Während Kanada aufgrund fehlender Flexibilität und schwindender Kraft die erste Niederlage hinnehmen muss, herrscht bei Argentinien Euphorie bei der Mission Titelverteidigung.

Zwischen den Linien den zweiten Schritt gegangen

Am zweiten Spieltag der Gruppenphase schlägt Deutschland die Ungarn mit 2:0. Das Team von Trainer Julian Nagelsmann steht somit mit 6 Punkten bereits vorzeitig im Achtelfinale der Europameisterschaft im eigenen Land. Warum sich Deutschland schwerer tat, als gegen die Schotten (wir analysierten hier), und wie Ungarn den Matchplan im Vergleich zur Partie gegen die Schweiz veränderte, erfahrt ihr hier.

99% sicherer Sieg, aber kein finaler Maßstab

Julian Nagelsmann und die deutsche Nationalmannschaft sind zum Start der Europameisterschaft 2024 im eigenen Land erfolgreich mit einem 5:1 Erfolg über Schottland ins Turnier gestartet. Dabei passte der Matchplan der Gastgeber perfekt auf die Probleme der Schotten gegen den Ball. Schottland hingegen wirkte erschreckend schwach und passiv in den meisten Spielphasen der Partie.