Die neuesten Artikel

Die Mannschaft?

Deutschland kann durch den Sieg gegen Nordirland ein mögliches Debakel in der EM-Qualifikation noch abwenden. Dabei grenzte die erste Halbzeit jedoch an ein spielerisches Debakel. Erst die nachlassenden Kräfte der Nordiren und kleinere Anpassungen des Bundestrainers brachten die DFB-Elf auf die Siegerstraße.

Napoli mal wieder nah dran

Napoli liegt früh klar zurück, hält eigentlich aber gut mit gegen ein passstarkes Juventus. Probleme in der Offensivreihe und mit den Mannorientierungen lassen ihre sinnvolle Struktur sich nicht zur vollen Wirksamkeit entfalten. Unter anderem Veränderungen in der Ballzirkulation helfen in der zweiten Halbzeit bei den Aufholversuchen.

Ambitioniertes 4-4-2 hängt lange in der Luft

Gegen raumgreifende Vorrückaktionen finden die Bayern die Räume in den ersten Momenten besser, in den Folgebewegungen im Übergang nicht ganz so gut. Weitgehend kontrollieren die Münchener die Begegnung. Schalkes stärkste Phasen entstehen, als sie weniger überwiegend das Umschalten prononcieren.

Alle Artikel ansehen

Neue Artikel aus der Kategorie Blick über den Tellerrand

Neue Artikel aus der Kategorie Aktuelle Teams

Können Teams keine Führungen mehr halten?

Der komfortable Vorsprung kann trügerisch sein: Was sich vor einer Woche in den Halbfinals der Champions League ereignete, war höchste Dramatik und schien diesen zuletzt gefühlt häufiger erlebten Eindruck auf die Spitze zu treiben. In welcher Weise und wieso stellen diese zwei Kehrtwenden einen Trend dar? Eine Annäherung an einen möglichen Faktor.