Ballnah: Ausgabe Drei

Ausgabe Drei unseres Ballnah-Magazins ist raus und bietet insgesamt zehn Teamanalysen. Alle Infos zu Inhalt und Downloadmöglichkeiten.

Zum ersten Mal in der Geschichte des Ballnah-Magazins haben wir einen klaren Fokus auf ein Thema gelegt. Die dritte Ausgabe bietet zehn Teamanalysen zu Klubs, die vor der Saison ihren Trainer gewechselt haben.

Ballnah

Eine Analyse zu den Bayern unter Guardiola darf dabei ebenso wenig fehlen wie ein Artikel über Robin Dutts Bremer. RM blickt auf Barcas neue Flexibilität unter Gerardo Martino. PP erklärt, was Ancelotti mit Real Madrid plant. Aus der englischen Liga analysieren wir gleich vier Klubs: Manchester United, Manchester City, Chelsea und Everton. Fehlen darf natürlich auch nicht die italienische Liga, aus der wir Napoli und Inter Mailand herausgepickt haben. Außerdem wirft TR einen Blick auf die taktischen Besonderheiten der niederländischen Liga.

Wir haben zudem neue Bezahlmethoden hinzugefügt. Unsere Hefte können nun auch per Lastschrift, Rechnung oder Telefon bezahlt werden. Die Zahlungsmethoden PayPal und Sofortüberweisung sind ebenfalls weiterhin verfügbar.

Eine Einzelausgabe Ballnah kostet 3,95€ und ist in unserem Shop als PDF-Download verfügbar. Für 11,85€ gibt es alle Ballnah-Ausgaben der Saison 2013/14 (#2 – #5). Abonnenten erhalten dabei vier Ausgaben zum Preis von nur drei. Das Magazin ist komplett werbefrei. Wir verzichten auf einen Kopierschutz und vertrauen der Ehrlichkeit unserer Leser.

Zum Spielverlagerung-Shop

Nach der getätigten Zahlung kann man im Benutzerkonto das Heft downloaden. Alternativ kann man das Heft auch bei Xinxii kaufen. Weitere Zahlungsmöglichkeiten sind in Arbeit.

Wer sich vor dem Kauf einen Eindruck machen möchte, kann sich hier einige Seiten als Vorschau ansehen. Das Design des Heftes stammt von Tobias Hoffmann. Hier geht es zu seiner Seite.

Abonnenten haben das Heft bereits vorab per Mail erhalten. Sollte ein Abonnent bisher kein Heft erhalten haben, so melde er sich bitte bei uns unter shop (at) spielverlagerung.de

Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen!

Vanye 26. April 2014 um 15:36

Vielen Dank für den Artikel zur Eredivisie. Hat mich schon immer gewundert, warum die exzellente Jugendarbeit, die zahlreichen guten Spieler und auch die taktisch am besten geschulten Trainer (in der Breite) in Europa, nicht zu deutlich mehr erfolgen von holländischen Mannschaften in internationalen Wettbewerben führen.
Nachdem Artikel war das klarer.
Es scheint mir ein bisschen, dass selbst im Männerbereich in den Niederlanden hohe Flexibilität/Fluidität und Vielseitigkeit auf allen Positionen gefördert wird, auch wenn es manchmal die defensive Stabilität negativ beeinflusst.

Übrigens interessant zu lesen vor eurem aktuellen Artikel zu Nürnberg. Verbeek arbeitete mit Manorientierungen und Leverkusen und Wolfsburg konterten mit Freiraumspiel. Klingt ganz nach holländischem Spiel.

Antworten

Koom 27. November 2013 um 09:16

Anregung für einen Artikel:

Wie wäre es mit einer Tabelle nach „taktischer Leistung“? Bspw. nach Saisonabschnitt (Spieltag 1-8 oder Hinrunde). Ich würde mir das ähnlich wie im Kicker mit den Spielerbewertungen vorstellen (wobei ich mannschaftliche Leistungen spannender finde), also einen kurzen Text, warum der Verein da gelandet ist, wo er gelandet ist und eine Note. Ideal wäre es, wenn ihr das mit mehreren Autoren macht, die unabhängig voneinander bewerten und die Durchschnittsnote ist dann das Ergebnis (gerne dann auch die Einzelergebnisse).

Hintergrund wäre der, das so mancher kleine Verein (Augsburg springt da sehr ins Gesicht, Hertha, Mainz) taktisch hochinteressant arbeitet, aber teilweise nicht (aufgrund individueller Mängel) die Ergebnisse einfährt, die sie verdient hätten. Während andere Vereine (spontan: Schalke) eigentlich den Großteil ihres Spiels dem starken Kader zu verdanken haben.

Bei den Extremen ist sowas klar und in der Spitze kommt auch viel Subjektivität dazu (der eine mag Guardiolasche Ballkontrolle, der andere den unterhaltsamen Konterfußball von Klopp), aber es gibt ja viele Zwischentöne (Gladbach, Hertha, Wolfsburg), wo mich eine Einordnung interessieren würde.

Antworten

CF 27. November 2013 um 14:53

Wäre aufjedenfall ein extrem interessanter Artikel könnte ich mir aber auch als Podcast vorstellen. Ich finde es ein gute Idee.

Antworten

CF 26. November 2013 um 21:34

Off- Topic aber wie geil ist das den was Ajax da spielt. Freue mich schon auf den Artikel 😀

Antworten

CF 12. November 2013 um 16:25

Das ist jetzt ein bisschen off-topic aber habt ihr vielleicht nooch Tipps welche Fußballmannschaften in den letzten 100 Jahren taktisch besonders intressant waren? Will mir nämlci ein paar DVDS kaufen und die älteren Teams nochmal analysieren. Habe aber ausser Sacchi, Dänemark und Holland aber noch nicht viele Ideen.

Antworten

RM 12. November 2013 um 16:40

Niederlande 74 und 78, Brasilien 78 und 82, Deutschland 1972, Brasilien 1970, Ajax 71-73, Feyenoord unter Happel, Kolumbien in den späten 80ern und frühen 90ern, Penarol in den 60ern, Barcelona 90-94, Ajax in den 90ern, Marseille in den frühen 90ern, United 99, United Mitte/Ende der 00er, Boca mit Maradona, Bielsas Chile, Argentinien 78, Inter der 60er.

Antworten

CF 12. November 2013 um 16:53

Danke hat mir viel geholfen.

Antworten

SF 11. November 2013 um 11:54

Könnt ihr mir helfen?

Immer wenn ich die Ausgabe in den Warenkorb lege und dann auf „zur Kasse“ klicke, steht, dass ich noch keinen Artikel in den Warenkorb gelegt habe.

Antworten

Jenlan 4. November 2013 um 12:45

Hallo,
ich lese schon seit langer Zeit eure Berichte und möchte die Arbeit die ihr leistet erstmal loben, einfach super! Nun wollte ich mir auch euer Ballnah-Magazin per Lastschrift kaufen und dann runterladen, aber leider kommt auch nach mehrmaligem Ausfüllen der Vermerk „Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an“. Ich habe ALLE DATEN KORREKT eingegeben, aber kann immer noch nicht bezahlen und runterladen. Mache ich einen Fehler oder gibt es bei eurem Onlineshop noch Probleme?

Antworten

TE 4. November 2013 um 14:19

Hallo Jenlan, das Plugin für die Lastschrift wird von einem externen Anbieter bereitgestellt. Ich habe den Fehler weitergeleitet.

Antworten

Jenlan 4. November 2013 um 15:38

Super! Vielen Dank!

Antworten

Tank 2. November 2013 um 00:02

Auf die Gefahr hin, schleimerisch zu klingen: Ich finde die Leserführung in PP’s Artikel über Real super. Man wird als Leser perfekt von einer Überlegung zur nächsten geleitet und versteht auch nach einmaligem Lesen bereits alles Wichtige. Auch der Zukunftsausblick ist toll.

Hat Spaß gemacht, das zu lesen. 🙂

Antworten

Tank 2. November 2013 um 00:17

Während ich so die United-Analyse und den Teil über Scholes und Carrick lese, kam mir ein frommer Wunsch in den Kopf: Ich würde es wahnsinnig toll finden, wenn ihr mal eine Serie oder ein Heft nur über die Maschinisten des Weltfußballs, die defensiven und zentralen Mittelfeldspieler, macht.

Was unterscheidet einen Pirlo von einem Scholes von einem Xavi von einem Gündogan von einem Busquets von…? Und wie prägen sie das Spiel ihrer jeweiligen Teams?

Das könnte man nur mit aktuellen, aber natürlich auch (liebendgern) mit aktuellen und historischen Spielern machen.

Nun bin ich persönlich großer Fan dieser Spieler und dieser Spielerrolle, aber auch objektiv ließe sich was sagen. Es sind sicher alle Positionen im modernen Fußball mit einem gewissen Maß an taktischer Komplexität verbunden, aber aus taktischer Sicht bleibt diese Spielerrolle meiner Meinung nach DIE taktische Position des Weltfußballs.

Wie gesagt, nur so als Idee. Wenn ihr das völlig doof findet, null Problemo.

(Aber komm, von Bozsik zu Busquets in 10 Spielerprofilen oder sowas klingt doch „lässig“, oder? 😉 )

Antworten

MR 2. November 2013 um 00:21

Yo, da machen wir bestimmt mal n Special zu. „Woche des Spielmachers“ vielleicht. Irgendsowas. Übrigens kommt irgendwann auch noch eine „Woche der Fußballkunst“ mit unserem Podcast, zu deiner Info. 🙂

Antworten

Tank 2. November 2013 um 00:22

Dann verbleibe ich in stiller Vorfreude,

Lukas Tank

Antworten

Boekelberg 1. November 2013 um 15:01

Hallo. Ich würde gern auch die 3. Ausgabe kaufen, habe aber mein Passwort vergessen, und bekomme bei der Benutzung der „Passwort vergessen“ Funktion auf der Shop Seite den Sicherheitscode auf verschiedenen Browsern und Rechnern nicht angezeigt. Das gleiche gilt für die „Kontakt“ Funktion.

Antworten

Robin 2. November 2013 um 13:27

Hallo, ich habe das gleiche Problem wie Bökelberg. Passwort vergessen und der Sicherheitscode wird mir nicht angezeigt? Was kann ich tun??? Will auch die Ausgabe 3 haben 😉

Antworten

TE 4. November 2013 um 14:19

Hallo, es sollte jetzt hoffentlich funktionieren, es wurde gefixt.

Antworten

Tank 1. November 2013 um 02:11

RM, du Fuchs! Wo hast du denn das Messi-Zitat ausgegraben, wo er sagt, dass man auch mal den Bus parken muss? Super Fund!

Empfinde den Barcelona-Artikel immer noch als sehr rund und ausgewogen. Auch der kleine historische Exkurs am Ende (wenn man Barcelona 2008-2012 Anno 2013 denn als historisches Team bezeichnen will) passt.

Antworten

pombo 31. Oktober 2013 um 17:03

ich warte auch auf die epub version bevor ich euer Abo abschliesse.

Antworten

scordatura 31. Oktober 2013 um 17:01

Blöde Frage: habe gerade per lastschrift bezahlt und würde nun gerne das Magazin herunterladen. Wo kann ich das machen?

Antworten

TE 31. Oktober 2013 um 17:34

Hallo, die Freischaltung des Downloads erfolgt automatisch, sobald unser System die Transaktion als geglückt ansieht. Du erhältst dann eine E-Mail. Das kann zwischen einer und 24 Stunden dauern!

Antworten

Aaron_A_Anderson 3. November 2013 um 17:42

Bei mir ist es nicht möglich sich beim Spielverlagerung-Shop einzuloggen weil die Captcha’s bei mir broken sind ….

http://s22.postimg.org/ndnerfzcx/Unbenannt.png
—> könntet ihr das fixen ?

Ich hab eine Zahlungbsbestätigungs Mail bekommen nur komm ich an das Heft nicht dran …

Beim EM-Sonderheft ging das super einfacht. Ich find der neue Shop ist bisschen dubios. =/

Antworten

scordatura 6. November 2013 um 15:31

Hallo mit dem download hat es jetzt funktioniert habe allerdings diese email nie bekommen. Ich dachte ich erzähle das mal 😉

Antworten

Aaron_A_Anderson 31. Oktober 2013 um 15:36

Kinders der Webshop ist massiv behindert …. =(

Antworten

MB 30. Oktober 2013 um 21:32

Leider kann ich als Abonnent die aktuelle Ausgabe – anders als die vorigen – nicht runterladen. Hab‘ das vorgestern schon mal über den angegeben Link mitgeteilt, ohne Ergebnis. Bleibt dann wohl mein Problem … schade.

Antworten

RM 30. Oktober 2013 um 21:37

Da kümmern wir uns noch darum. Aber: Hast du schon deine Mails gecheckt? Da müsste eigentlich die Ausgabe seit 2 Tagen drinnen sein. Sobald Tobias online ist, wird er sich sicher deiner annehmen.

Antworten

MB 30. Oktober 2013 um 22:02

Ja, die Mail bekam ich, die Datei ließ sich aber nicht öffnen. Bleibe aber optimistisch nach Deiner Antwort.

Antworten

TE 30. Oktober 2013 um 22:27

Hallo MB, ich habe dir heute Morgen eine Mail geschickt. Ist die bei dir nicht angekommen? Kann es sein, dass unsere Mails bei dir im Spamordner landen?

Antworten

MB 31. Oktober 2013 um 08:55

Hallo TE,

danke, Deine Mail ist angekommen und hat das Problem gelöst. Freue mich schon auf die Lektüre – auch wenn ich ehrlich gesagt nicht alles verstehe und beim Fußballschauen im TV viele Details gar nicht bemerke. Ich halte es da mit dem alten Sokrates („ich weiß, dass ich nichts weiß“) und konstatiere, dass Eure Texte zu lesen mir ein Vergnügen ist, vielleicht auch gerade manches Enigmatische daran wegen eines gewissen Überdrusses angesichts des Ewiggleichen, das man sonst so aufgetischt bekommt.

Antworten

juwie 30. Oktober 2013 um 23:01

Hast Du denn die Datei ent-zip-t? Ich habe zuerst auch dumm geschaut, hat aber sofort funktioniert, als ich das geschnallt habe.

Antworten

RM 30. Oktober 2013 um 23:04

7zip ist Freeware und schafft Abhilfe, falls es das ist.

Antworten

wuwa 30. Oktober 2013 um 17:37

Ich werde mir zum ersten Mal eure Ausgabe kaufen. Es ist so, dass mich eben fast nur der FC Barcelona und die Selección wirklich interessieren. Mit Abstrichen noch der FC Bayern unter Pep. 🙂

Ich bin gespannt was ich zu lesen bekomme! 🙂

Antworten

Glack 30. Oktober 2013 um 17:25

Wusste gar nicht, dass Uchida neuerdings bei Bayern spielt!? 😉

Antworten

JB 30. Oktober 2013 um 17:00

Erfährt man im Magazin auch eure richtigen Namen, oder bleibt es weiter bei den Initialen? Ein paar hat man hier nebenbei ja schon aufgeschnappt, aber eben nicht alle. Fände ich irgendwie sympathisch, immerhin müsst ihr euch für das Geschriebene ja nicht verstecken.

Antworten

RM 30. Oktober 2013 um 17:45

Die sind eigentlich eh schon öffentlich (geworden).

RM – René Marić
TE – Tobias Escher
TR – Tim Rieke
PP – Philipp Pelka
MR – Martin Rafelt

Antworten

TB 30. Oktober 2013 um 16:20

Ehm..habe ein Problem: Als Abonnent kann ich zurzeit nur die Ausgabe Nr.1 und Nr. 2 downloaden. Im Downloadbereich eures Shops wird mir die Ausgabe Nr.3 nicht angezeigt! Oder ich finde ich die Ausgabe Nr. 3 wo anders?

Antworten

TE 30. Oktober 2013 um 22:28

Hallo TB, an und für sich müsstest du die Ausgabe in deinem Mailfach finden. Ich habe sie dir noch einmal zugeschickt.

Antworten

tom 30. Oktober 2013 um 11:16

gibt’s auch eine „analoge“ version der hefte? ich lese eure artikel sehr gern, aber ich mag es überhaupt nicht das am laptop zu tun. die pdf datei auszudrucken ist keine lösung für mich 🙂

Antworten

CF 30. Oktober 2013 um 16:45

Habe alles ausgedruckt kostet bei einem Copy Shop ca. 8Euro.

Antworten

Tank 30. Oktober 2013 um 17:01

Eine Antwort darauf findest du zum Beispiel auf der Facebook-Seite von Spielverlagerung. Kurzform: Nein, gibt es nicht.

Du bist aber nicht der Einzige, der ein Heft toll finden würde. Ich kauf zwar auch die PDF, hätte das Ding aber zu gerne im Schrank stehen. Damit will ich nicht sagen, dass ihr schnell ein gedrucktes Heft machen sollt. Ich verstehe die Probleme damit. Ich will nur deutlich machen, dass auch ich großes Interesse daran hätte.

Antworten

DC 30. Oktober 2013 um 10:34

Hallo und Gratulation zur 3. Ausgabe!

Nachdem mich Ballnah 2 inhaltlich nicht wirklich überzeugt hat, bin ich schon sehr auf dieses Schwerpunktheft gespannt. Ich werde wahrscheinlich erst morgen zum Lesen kommen, dann aber hier auf jeden Fall meinen Senf dazu abgeben (mehr zum Heft an sich als zu den einzelnen Artikeln, da das sonst den Rahmen sprengen würde).

Weiter so 🙂

Antworten

RM 30. Oktober 2013 um 10:51

Wieso fandest du das letzte Heft inhaltlich nicht überzeugend? Also eher „Themen waren langweilig bzw. nicht mein Ding“ oder „hui, das ist ja schlecht geschrieben“ oder „hmm, das ist glaube ich einfach falsch“? 🙂

Antworten

DC 30. Oktober 2013 um 11:08

Eine Mischung aus „Themen nicht mein Ding“ und „etwas holprig geschrieben, Layoutfehler auf der Titelseite, etc“ – zumindest was ich aus euren Previews und der Themenliste so mitbekommen habe. Zu „Das ist einfach falsch“ kann ich nichts sagen, weil ich es mir dann gar nicht gekauft habe und es nicht piraten wollte 🙂

Antworten

Martin 30. Oktober 2013 um 10:28

Ihr würdet mich direkt als Abonnenten gewinnen, falls ihr die Ausgaben in ebook-freundlichen Formaten (ePub, Mobipocket) anbieten würdet.

Antworten

RM 30. Oktober 2013 um 10:50

Soll eigentlich noch nachgereicht werden.

Antworten

Karsten 30. Oktober 2013 um 18:16

Ich harre voller Spannung. 🙂

Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*