Die Phrasendrescher: Folge 0

Im neuen Podcast „Die Phrasendrescher“ analysieren Tobias Escher (TE), Martin Rafelt (MR) und Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Simon Meier-Vieracker pro Folge eine Fußballphrase.

Grafik by Freepik

Was sind moderne Fußballphrasen? Wie sind sie entstanden? Und wie erkennt man sie? Im neuen Podcast „Die Phrasendrescher“ debatieren Sportjournalist Tobias Escher, Trainer Martin Rafelt und Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Simon Meier-Vieracker die Tücken der Fußballsprache. In jeder Ausgabe analysieren sie eine neue Fußballphrase – aus fußballanalytischer, sprachlicher wie journalistischer Sicht. Dabei soll es nicht in erster Linie um klassische Phrasen gehen, sondern um Begriffe aus der modernen Fußballanalytik, die mehr und mehr zu Phrasen verkommen.

Bevor es ans Eingemachte geht, gilt es erst, das Projekt und die Teilnehmer vorzustellen. In der nullten Ausgabe erklärt das Trio, was sie mit ihrem Podacst vorhaben. Was sind die Themen? Wie kamen sie auf die Idee? Was sind die sprachlichen Merkmale einer Phrase?

Der Podcast ist zunächst auf zehn Ausgaben angelegt. Jeden Dienstag soll eine neue Ausgabe erscheinen; aber nagelt uns nicht darauf fest. „Die Phrasendrescher“ ist ein Freizeitprojekt, das wir unentgeltlich neben unserer eigentlichen Arbeit durchführen. Trotzdem wollen wir versuchen, den wöchentlichen Rhythmus einzuhalten. Auf Ideen und Feedback eurerseits freuen wir uns sehr!

Rechtsklick speichern unter

ITunes-Feed
Spotify-Feed
RSS-Feed

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*