Spielverlagerung Podcast 3

epodwolf 11. Mai 2012 um 20:17

Das mit Aogo und seinem Biss bestätigt ja das folgende Zitat: „Aber die Spieler, die als Streichkandidaten in der Öffentlichkeit gehandelt werden, haben alle eine faire Chance. Sie müssen mich in der Vorbereitung überzeugen, gnadenlos arbeiten, unbändigen Willen zeigen – dann haben sie eine Chance auf ein EM-Ticket. Alle müssen ab heute um einen Platz kämpfen. Es darf keiner glauben, dass er sein Ticket sicher hat. Diese EM wird wegen ihrer Leistungsdichte mit vorangegangenen Turnieren nicht zu vergleichen sein. Das wird ein verbissener Kampf bis auf’s Äußerste. Man muss jedem Spieler in der Vorbereitung anmerken, dass er bereit ist, diesen Kampf anzunehmen.“

Die anderen für die Abwehr nominierten sind alles größere Kämpfer, Boateng wirkt zwar immer etwas läassig, aber das ist wohl seine Art.

Antworten

CD 10. Mai 2012 um 18:46

Ein sehr interessanter Podcast 🙂

Vielleicht noch etwas zu der Nationalmmanschaft. Auf der PK hat doch Loew gesagt, dass Lars Bender vielleicht auch RV spielen kann. Koennte mir vorstellen, dass er der polyvanter Spieler ist, weshalb ich davon ausgehe, dass er mitreisen wird.

Falls sich noch jemand die PK anschauen moechte: http://www.youtube.com/watch?v=AgMkGG3P_WY 😉

(Ab Min. 20 redet er ueber die Abwehr)

Bei der Norminierung und auch schlussendlich bei der endgueltigen Norminierung muss man beruecksichtigen, dass die Vorbereitung seehr kurz ist, weshalb es einfach Sinn macht bekannte Spieler mitzunehmen.

Meiner Meinung nach wird jedoch die interessanteste Frage der Vorbereitung sein, wo am Ende Lahm spielen wird.

Antworten

OM 10. Mai 2012 um 21:14

Löw sagt ja, dass er mit Lahm darüber sprechen wird. Und ich denke, dass dabei rauskommen wird, dass Lahm rechts einfach besser ist – defensiv UND offensiv. Diese berühmte Aussage von Lahm („rechts bin ich defensiv besser, links offensiv besser“) halte ich einfach für nicht richtig. Von links kann er halt in die Mitte ziehen und aufs Tor schießen, aber wie oft macht er das schon? Da sind seine Flanken von rechts doch schon gefährlicher – und das will was heißen. Dass Lahm gut Flanken kann, halte ich auch für ein Gerücht. Aber rechts wird er besser mit Müller (und Özil) zusammenspielen als links mit Podolski. Glaube ich…

Antworten

OM 10. Mai 2012 um 14:11

aaaahaahaahaaa! 😀

Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*