Donnerstag, 23.10.2014

Wechselpass

Wechselpass:

Wechselpässe (Kurz – Kurz – Lang) ziehen die gegnerische Verteidigung zusammen und locken den Gegner in einen engen Raum, in dem man hineinspielt, um dann – wenn der Gegner angebissen hat – mit einem schnellen langen Pass die entstandenen Räume zu nutzen. Wechselpässe sind sehr häufig auch Doppelpässe mit Anschlusspass.