Mittwoch, 17.09.2014

Die neuesten Spielanalysen aus der Kategorie Bundesliga

Die neuesten Spielanalysen aus der Kategorie Internationale Ligen

Arsenal FC – Manchester City 2:2

Das Spitzenspiel dieses Spieltags in England dürfte wohl das Aufeinandertreffen zwischen Arsenal und Manchester City gewesen sein. Dabei zeigten beide Mannschaften hohe individuelle Qualität und interessante taktische Aspekte, aber auch die Standardprobleme des britischen Fußballs.

Fokusverlagerung: Young Bafana Soccer Academy U15

young-bafana

Auf Spielverlagerung liest man meistens von der Elite des Weltfußballs – und der englischen Liga. Profifußballer trainieren über Jahre hinweg nahezu täglich stundenlang und erreichen ein – im Vergleich zur breiten Masse – absurdes Leistungsniveau; taktisch, spielerisch, physisch. Dieses Mal wollen wir uns bei Spielverlagerung darum einem anderen Thema widmen. Wie spielt eine Mannschaft mit infrastrukturellen Hindernissen? Wie sieht der Fußball in Afrika aus? Und was machen eigentlich Jugendmannschaften taktisch? 

Neue Artikel aus der Kategorie 2. Bundesliga

Ein kurzer Blick auf den FC Ingolstadt

Die taktische Grundausrichtung und die vielen guten Spielertypen machen Ralph Hasenhüttls Ingolstädter zu einem der interessantesten Teams in der 2. Bundesliga. Eine kleine Analyse zu Stärken, Schwächen und großem Potential, das noch stärker ausgeschöpft werden könnte, als es schon wird.

Neue Artikel aus der Kategorie Taktiktheorie

Ein Blick auf Liverpools pendelnde Viererkette

Bei der Weltmeisterschaft 2014 zeigten Dreier-, Fünfer- und pendelnde Viererkette, dass sie noch nicht tot sind. Im europäischen Spitzenfußball gibt es sie kaum; aber einzelne Teams wie Juventus, Bayern und Liverpool waren in dieser Saison dennoch zu beobachten. In diesem Artikel soll es um Liverpools Variante gehen.

Taktiktrends der Weltmeisterschaft 2014

Diese Weltmeisterschaft bot dem Freund der Taktik und auch des spektakulären Spiels einiges. Es war (und ist) eine WM der Artenvielfalt, in welcher sich viele kleinere Trends aus dem Vereinsleben abzeichneten, aber auch neue Sachen durch den globalen Charakter der Weltmeisterschaft ins Auge stachen.