SV-Podcast Nr. 24: Der Blick in die weite Welt

In der letzten Woche fanden sich einige Autoren von Spielverlagerung zusammen und diskutierten über zahlreiche Vereine im europäischen Spitzenfußball. Zwischenzeitlich verließen RM, MR, TR, TW und Moderator CE sogar den Kontinent. Zum Ende kamen sie zum Fazit: Es ist nicht alles schlecht… 

Kurz ausgeführt: Die Systematik von Lyons Aufschwung

Mit 5 Siegen und 11 ungeschlagenen Partien in Folge hat sich das nicht mehr dermaßen stark besetzte Olympique Lyon nach durchwachsenem Start zuletzt wieder an die vorderen Ränge heran geschoben. Dabei beeindruckt die Mannschaft unter Trainer Rémi Garde mit einer schiefen Rautenformation und einem sehr konsequenten Ballbesitzspiel.

Lilles Defensivvarianten gegen PSG

Lilles 2:2-Remis beim Tabellenführer aus Paris war nicht nur beispielhaft für ihre weitgehend starke Defensive mit nur acht Gegentoren aus 19 Begegnungen, sondern bildete auch die kleineren Anfälligkeiten ab.

Offensive von PSG

Seit dem Einstieg des Investors Nasser Al-Khelaïfi ist Paris Saint-Germain der ambitionierteste Verein in Frankreich und hat in der jüngeren Vergangenheit durch zahlreiche Spielereinkäufe von sich Reden gemacht. Seit dieser Saison steht Laurent Blanc an der Seitenlinie und sieht sich mit der Aufgabe konfrontiert, aus einem Starensemble ein auch mannschaftstaktisches Kollektiv zu formen.