Über ES

Ich habe dem ES aus den Kommentaren seine Initialien geklaut (sorry!). Für mehr (post-)modernem Konzeptfussball™. Twitter: @EduardVSchmidt


Liverpools Glas bleibt Hull(b) leer

Nach dem Erfolg gegen Manchester City an Silvester ist Jürgen Klopp 2017 noch sieglos. Da kommt Hull City gerade zur richtigen Zeit, möchte man meinen. Doch die Tigers schöpfen unter dem neuen portugiesischen Trainer Marco Silva wieder Hoffnung im Abstiegskampf. Ein kurzer Blick auf die Probleme des Spitzenteams und die unerwartete, aber doch irgendwie absehbare, Entwicklung des ersten Abstiegskandidaten.

PSG fährt gegen die monegassische Wand

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren dominiert Paris St. Germain die heimische französische Liga nicht mehr nach Belieben, sondern rangiert hinter Lucien Favres OGC Nice und dem AS Monaco nur auf dem dritten Platz. Das Spiel gegen die Mannschaft aus dem Fürstentum hätte die Mannen von Unai Emery zumindest wieder in unmittelbare Nähe der Tabellenführung bringen können. PSG blieb aber nur eine unerwartete Statistenrolle.

Giroud rettet ziellos ballbesitzendes Arsenal

Am „Boxing Day“ kam es in der Premier League zum Aufeinandertreffen zweier Veteranen: Arsene Wengers Kanoniere trafen auf das von Tony Pulis trainierte West Bromwich Albion, welches mit klassisch englischem Fußball auf dem 8. Platz rangierte. Ein typisches Premier League-Spiel, aus dem man typische Arsenal-Defizite extrahieren kann. Wie können Lösungen aussehen?